INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.




Unsere Partner:

DIAdem-Forum.de Partner

DIAdem-Forum.de Partner






Stellenangebote:
Entwicklungsingenieur Gelenk- und Seitenwellen (m/w)
Affalterbach

Softwareentwickler (m/w) Java Entwicklung
Gaimersheim

Big Data Scientist / Analyst (m/w) Messdatenmanagement
Ingolstadt

Ingenieur (m/w) Qualitätsmanagement Datenanalyse
Aurich

Testingenieur (m/w) im Bereich Versuch
Eching bei München





.
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Timeout-Problem RS232 und Script-DAC-Treiber
16.09.2010, 09:47,
#1
DIAdem-Version: 2010
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 2010
Timeout-Problem RS232 und Script-DAC-Treiber

Hallo,
Ich bin noch neu hier im Forum und dies ist mein erster postShy.

Hier wäre dann auch schon mein erstes Problem Blush :
Ich bin noch DIAdem-Neuling und muss für eine Firma einen Antrieb über DIAdem ansteuern.
Meine Aufgabe ist es, eben diesem Antrieb über serielle Schnittstelle Daten wie Drehzahl, Freigabe, Rampenzeit etc. zukommen zu lassen und die Ist-Drehzahl auszulesen.
Das Ganze hab ich über den Script-DAC-Treiber realisiert.
Der Antrieb setzt diese Daten dann auch korrekt um, es funktioniert also soweit ganz ordentlich.

Nun zu meinem Problem:
Sicherheitstechnisch wäre es ein absolutes Muss, dass wenn die Verbindung zwischen Umrichter und PC durch irgendwelche Umstände unterbrochen wird, der Antrieb sofort eine Notbremsung durchführt. Der Umrichter registriert dies und setzt dies auch um, aber DIAdem merkt die Unterbrechung nicht. Wenn ich also das Kabel rausziehe, der Antrieb anschliessend stoppt, ich dann das Kabel wieder reinstecke, fährt der Antrieb wieder die Drehzahl an die vorher in DIAdem eingestellt war.
DIAdem müsste dann die Ausführung wegen Timeout stoppen, tut dies aber nicht.

Ich habe schon im Script ein Timeout eingestellt, allerdings hat dies komischerweise nur einen Einfluss auf die Ausführungsgeschwindigkeit des Programms Huh und verursacht leider nicht den erhofften Timeout-Fehler.
Wie kann ich DIAdem jetzt mitteilen dass es bei einem Timeout-Fehler die Ausführung des Scripts beenden soll?

Ich bin für jede Hilfe dankbar

Antworten
21.09.2010, 06:50,
#2
DIAdem-Version: alle
DIAdem-Sprachversion: DE/EN
DIAdem Erfahrung seit: 1995
RE: Timeout-Problem RS232 und Script-DAC-Treiber

Hallo Xor,

ein Timeout wäre soetwas wie eine Event-Steuerung. Das ist mit DIAdem nicht möglich. Kannst du nicht ein Signal erfassen,das typisch für einen solchen Timeout ist? Darauf könntest du dann triggern und reagieren.

Carpe DIAdem

Antworten
22.09.2010, 12:49,
#3
DIAdem-Version: 2010
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 2010
RE: Timeout-Problem RS232 und Script-DAC-Treiber

Hallo Carpe_DIAdem,
danke für den Tipp, habe mittlerweile eine Lösung für mein Problem gefunden. Ich überprüfe einfach ob der String, den ich über die Read-Funktion einlese, noch Zeichen enthält. Ist dies nicht der Fall wird automatisch ein Timeout über die ErrorP-Variable ausgelöst. Eigentlich ne simple Lösung Blush

Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  DAC-Script berni112 3 3.799 04.01.2018, 16:06
Letzter Beitrag: voyager
  DIAdem-EtherCAT-Treiber a-solution 0 5.192 01.09.2015, 14:15
Letzter Beitrag: a-solution
  Scribt Treiber für Drehmomentenmessnabe erstellen omit eckov 9 20.484 16.06.2015, 10:10
Letzter Beitrag: omit eckov
  Problem bei Formel mit Variablen PersonalJudas 1 7.079 04.07.2012, 06:54
Letzter Beitrag: M.Schneiders
Thumbs Down HBM-Treiber killt DIAdem voyager 1 6.878 17.08.2011, 08:33
Letzter Beitrag: Bruno
  mehrere Speicherblöcke, Script mit Schaltplanparamtern starten Mario 1 7.625 23.05.2011, 15:35
Letzter Beitrag: grisu
  [ERLEDIGT] Probleme mit Vector DIAdem-Treiber 2.2.15 grisu 2 9.285 19.05.2011, 22:43
Letzter Beitrag: grisu
  Problem bei erstellen eines Steuerdatei Treibers (Eingang) Max 2 8.600 12.11.2009, 11:06
Letzter Beitrag: Bruno
  Anfangsprobleme mit DAC & Script Peter 3 9.976 18.08.2009, 13:34
Letzter Beitrag: Bruno
  Aus-&Eingänge von PCI-6255 über DAC-Script automatisiert ansteuern bzw auslesen??? Peter 0 5.209 04.08.2009, 14:27
Letzter Beitrag: Peter

Gehe zu: