INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.




Unsere Partner:

DIAdem-Forum.de Partner

DIAdem-Forum.de Partner






Stellenangebote:
Senior Softwareentwickler/in
Westliches Ruhrgebiet

Ingenieur/in Fernüberwachung
Westliches Ruhrgebiet

Applicationsingenieur (m/w) Testsysteme Central IE Prozessentwicklung
Frankfurt am Main

Entwicklungsingenieur (m/w) Auslegung / Versuch für Elektromotoren
Frankfurt

Berater und SW-Entwickler (m/w) für 3D-Erfassung/-Visualisierung/-Druck
Ulm





.
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Anfänger: Script zur Transformation von Fräskräften?
17.06.2010, 07:37,
#1
DIAdem-Version: 11.1
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 2010
Anfänger: Script zur Transformation von Fräskräften?

Hallo an alle!
Ich bin ein neuer „DIAdem 11.1“-Nutzer und fange quasi bei null an! Ich habe ein Anliegen, welches ich auch schon unter "allgemein" gepostet habe (Dank an Bruno, der mir schon hilft), hier passt es aber noch besser rein:

-----------------------------------------------------------
Über eine Messkette zeichne ich bei der Arbeit mit DIAdem die Kräfte bei einem Fräsprozess auf. Der Aufbau der Messkette sieht dabei wie folgt aus:
- Messplatte mit Werkstück
- Signalverstärker
- Tiefpassfilter
- A/D-Wandler
- Messrechner

Dieser Versuchsaufbau misst über drei Kanäle die Zerspankraftkomponenten im feststehenden Koordinatensystem der Messplatte in x, y und z-Richtung, also werkstückbezogen!
Nachfolgend findet ihr eine entsprechende Beispieldatei:

.tdm   test_01.tdm (Größe: 11,98 KB / Downloads: 335)

.tdx   test_01.tdx (Größe: 1,57 MB / Downloads: 321)

Fv entspricht hierbei Fx,
Fvn entspricht Fy,
Fz = Fz,
ResultXY wird über (Fv^2 + Fvn^2)^(1/2) berechnet

Die relevanten Kräfte des Fräsprozesses Vorschubkraft Ff, Schnittkraft Fc und Passivkraft Fp befinden sich allerdings im werkzeugbezogen Bezugssystem (=Fräser).

Das feststehende, werktsückbezogene Bezugsystem der Messplatte und das werkzeugbezogene Bezugsystem des Fräsers können in Abhängigkeit des Drehwinkels Φ ineinander überführt werden. Diese trigonometrische Beziehung zeigen nachfolgende Gleichungen auf:
1.) Fp = -Fx*cos(Φ) - Fy*sin(Φ)
2.) Fc = Fx*sin(Φ) - Fy*cos(Φ)
3.) Ff = Fz

Die werkstückbezogene Kraft Fz wird also nicht vom Drehwinkel des Fräsers beeinflusst und ist mit der werkzeugbezogenen Kraft Ff gleichzusetzen. Die Schnittkraft Fc und die Passivkraft Fp befinden sich allerdings im werkzeugbezogen Bezugssystem, welches mit dem Werkzeug mit rotiert. Sie hängen also vom Drehwinkel des Fräsers ab und müssen mit Hilfe oben genannter Beziehung transformiert werden.

UND JETZT MEINE EIGENTLICHE FRAGE DAZU: kann man diese Transformation nicht mit Hilfe eines DIAdem-Scripts realisieren?

Vorgestellt habe ich mir ein Script, welches auf das Beispiel-Script unter "Sichten und Bearbeiten von Daten" --> "Dynamische Anzeige statistischer Kennwerte in DIAdem-VIEW" aufbaut:
1) Ich ziehe per "Drag und Drop" meine Beispieldatei "test_01.tdm" vom Navigator ins Datenportal

2) In View öffne ich Fv (=Fx), Fvn (=Fy) und Fz zusammen in einem 2D-Diagramm, per "Drag und Drop"

3) Nun starte ich das (gewünschte) Script "Transformation der Kräfte von Wkst zu Wkzg", welches als erstes (analog zum Beispiel "Dynamische Anzeige statistischer Kennwerte in DIAdem-VIEW") zum aktuellen 2D-Diagramm springt und ein Fenster öffnen lässt

4) In diesem Fenster weist man den Variablen "p" und "d" per Handeingabe einen beliebigen Wert zu, damit folgendes berechnet werden kann:
Eingangswinkel Φein = -arcsin(p/d),
Ausgangswinkel Φaus = 180°+arcsin(p/d)

5) Bestätigung mit OK

6) Nun kann man (analog zum Beispiel "Dynamische Anzeige statistischer Kennwerte in DIAdem-VIEW") einen Band-Cursor in dem obigen 2D-Diagramm von Fv, Fvn und Fz frei verschieben
Hierbei gilt:
linker Cursor = Eingangswinkel,
rechter Cursor = Ausgangswinkel
--> damit ist ein Intervall definiert und jedem Punkt auf der markierten Kurve kann ein Winkel zugeordnet werden (werden durch das Intervall z.B. 140 Messwerte eingeschlossen, ist meine Schrittgröße (Betrag von Φein + Betrag von Φaus) / (140) ! )

7) Bestätigung mit OK

8) Man erhält eine Tabelle (am besten Excel) mit folgenden Spalten:
Winkel / Fp / Fc / Frad = (Fp^2 + Fc^2)^(1/2) / Ff
-----------------------------------------------------------

Ist das euerer Erfahrung nach irgendwie machbar? So oder so ähnlich? Ich weiß nicht, wie ich es angehen könnte... am besten das Beispiel umschreiben, aber wie? Bin für alle Tipps dankbar!

Antworten
17.06.2010, 14:08,
#2
DIAdem-Version: 11.1
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 2010
RE: Anfänger: Script zur Transformation von Fräskräften?

...so, Handeingabe von den Variablen "p" und "d" und anschließende Berechnung von

Eingangswinkel Φein = -arcsin(p/d) und
Ausgangswinkel Φaus = 180°+arcsin(p/d)

habe ich soweit hinbekommen!

Weiß jemand auf die schnelle, wie man programmiert, dass das Script zum aktuellen 2D-Diagramm in View springt? Mit "Call DATAFILELOAD()" geht es wohl nicht...!?

Antworten
17.06.2010, 14:26,
#3
DIAdem-Version: 2011 und 2012 und auf alten CD's runter bis 3.0
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 1996
RE: Anfänger: Script zur Transformation von Fräskräften?

Call WndShow("VIEW","SHOW")

Gruß
Bruno

DIAdem 2012
Antworten
17.06.2010, 16:40,
#4
DIAdem-Version: 11.1
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 2010
RE: Anfänger: Script zur Transformation von Fräskräften?

Super, danke!

Bei 6) bis 8) komm ich einfach nicht weiter! Im Internet find ich auch keine passenden Beispiele!

Kannst Du mir nicht BITTE helfen, Bruno? Kann verstehen, wenn das ganze zu komplex und zeitraubend ist! Aber vielleicht kannst Du mir einen groben Leitfaden (oder so ähnlich) erstellen. An dem könnte ich mich wenigstens halten und weiter rumprobieren! Wäre wirklich super!

Grüße,
Alex

Antworten
18.06.2010, 07:41,
#5
DIAdem-Version: 2011 und 2012 und auf alten CD's runter bis 3.0
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 1996
RE: Anfänger: Script zur Transformation von Fräskräften?

Hallo Alex,
wie weit bist Du denn?
Versuche doch erstmal das Beispielscript zu verstehen. Wenn Du hier die Zusammenhänge kennst, dann fällt es Dir leichter, die dort verwendeten techniken für Deine Aufgabe zu nutzen. Wenn Du dort etwas nicht verstehst, kannst Du Dich ja hier melden...
Zu 8 gibt es ein Beispiel "Clientbetrieb von DIAdem mit Excel als Server" unter "Scripe erstellen" / "Schnittstellen verwenden" in den Beispielen.
Gruß
Bruno

DIAdem 2012
Antworten
18.06.2010, 08:27, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.06.2010, 08:31 von Rednaxela.)
#6
DIAdem-Version: 11.1
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 2010
RE: Anfänger: Script zur Transformation von Fräskräften?

Nicht sehr weit, versuche mir einzelne Bausteine zu suchen und dieses dann zusammenzufügen! Aber das ist wahrscheinlich nicht die beste Methode...

Das Problem ist einfach, dass ich noch nie programmieren musste, jetzt aber dieses Script brauche um meine Kräfte zu erhalten! Um alles von Grundauf zu verstehen, fehlt mir eigentlich die Zeit! Bin jetzt schon drei Tage daran und nicht wirklich weiter gekommen!

Was nützlich wäre, ist ein gutes Buch für Einsteiger oder sonstige Literatur, z.B. ein pdf, Homepage etc.! Kannst Du mir da was empfehlen?

Frage zum Aufbau:
Pack ich denn am besten alles in eine Datei oder teil ich das Programm auf, z.B.:
Main.VBS, Rechnungen.VBS und Excelausgabe.VBS

Aufteilen ist gut für die Geschwindigkeit, oder? Aber ist das in meinem Fall nicht egal?

Antworten
21.06.2010, 17:28,
#7
DIAdem-Version: 2011 und 2012 und auf alten CD's runter bis 3.0
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 1996
RE: Anfänger: Script zur Transformation von Fräskräften?

(18.06.2010, 08:27)Rednaxela schrieb:  Nicht sehr weit, versuche mir einzelne Bausteine zu suchen und dieses dann zusammenzufügen! Aber das ist wahrscheinlich nicht die beste Methode...
Mach ich auch oft so Wink
(18.06.2010, 08:27)Rednaxela schrieb:  Das Problem ist einfach, dass ich noch nie programmieren musste, jetzt aber dieses Script brauche um meine Kräfte zu erhalten! Um alles von Grundauf zu verstehen, fehlt mir eigentlich die Zeit! Bin jetzt schon drei Tage daran und nicht wirklich weiter gekommen!
Wir können Dir hier leider nur bei spezifischen Fragen helfen...
(18.06.2010, 08:27)Rednaxela schrieb:  Was nützlich wäre, ist ein gutes Buch für Einsteiger oder sonstige Literatur, z.B. ein pdf, Homepage etc.! Kannst Du mir da was empfehlen?
Auf DIAdem bezogen kenn ich leider auch nichts, VBA allgemein gibt es ja eine Menge aber das hilft oft nicht wirklich weiter... Die NI Kurse sind vermutlich eine gute Basis (ich habe leider nie einen richtigen DIAdem Kurs gehabt Sad), eventuell kann man sich die Kursunterlagen bestellen...
(18.06.2010, 08:27)Rednaxela schrieb:  Frage zum Aufbau:
Pack ich denn am besten alles in eine Datei oder teil ich das Programm auf, z.B.:
Main.VBS, Rechnungen.VBS und Excelausgabe.VBS

Aufteilen ist gut für die Geschwindigkeit, oder? Aber ist das in meinem Fall nicht egal?
Wenn das Projekt nicht zu groß wird würde ich alles in eine Datei packen, aufgeteilt in mehrere Sub's.
Gruß
Bruno

DIAdem 2012
Antworten
21.06.2010, 17:30,
#8
DIAdem-Version: 11.1
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 2010
RE: Anfänger: Script zur Transformation von Fräskräften?

UPDATE:

Ich hab übers Wochenende soweit ALLES hinbekommen! Hat zwar lange gedauert, aber jetzt bekomme ich alle meine Auswertungen!!! Super!

Was mir jetzt noch fehlt:
1)
Gibt es einen Befehl, mit welchem man das Skript abbrechen kann? Also, wenn ich während des Scripts einen Abbrechen-Button drücke, soll das ganze Script beendet werden und nicht nur die Schleife!

- "Autoquit"-Befehl geht bei DIAdem 11.1 wohl nicht mehr!
- "Err.Raise"-Befehl weiß ich nicht, wie ich diesen einbinden muss:
if
Call...
else
err.raise???
end if

2)
Wie bindet man den Excel-Export am besten ins Script ein? Also, ich habe alle meine Ergebnisse in neuen Kanälen, diese will ich in eine Excel-Datei übertragen.
Am besten soll das Script vorher in einem Dialog fragen:
- ob man die Ergebnisse überhaupt exportieren will und
- wie der Dateiname der neuen Excel-Datei lauten soll oder
- ob man in eine bereits vorhande Excel-Datei in ein neues Blatt exportieren will!

Ist das machbar? Hast Du zufällig Tipps für mich?

Danke und Grüße,
Alex

Antworten
21.06.2010, 19:54,
#9
DIAdem-Version: 11.1
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 2010
RE: Anfänger: Script zur Transformation von Fräskräften?

UPDATE:

zu 1)
Der Befehl "AutoQuit()" klappt - entgegen der Angaben in der Hilfe - doch noch! Super, auch dieses Problem gelöst!

Bleibt mit dem Excel-Export 2) mein vorerst letztes Problem!? Bin für alles Tipps dankbar!

Grüsse,
Alex

Antworten
22.06.2010, 08:33,
#10
DIAdem-Version: 2011 und 2012 und auf alten CD's runter bis 3.0
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 1996
RE: Anfänger: Script zur Transformation von Fräskräften?

Der Entscheidungsdialog ist am Einfachsten Big Grin:

Code:
Dim Antwort

Antwort = msgbox("Excel Export gewünscht?", vbYesNo)

if Antwort = vbYes then
  'Excel export
End If
Gruß
Bruno

DIAdem 2012
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Script abbrechen: "Not Aus" chaosyeti 0 1.494 12.01.2017, 14:25
Letzter Beitrag: chaosyeti
  Script Manager Dialog erstellen bjoernj 0 2.412 11.09.2015, 13:13
Letzter Beitrag: bjoernj
  2D-Axis mit n-Systemen im Script generieren ThomasGull 0 4.109 07.05.2015, 18:39
Letzter Beitrag: ThomasGull
  Tastendruck über Script erkennen MichiR 1 3.888 07.05.2015, 13:33
Letzter Beitrag: MichiR
  Syntax Formel in Script derschotte 2 5.392 26.03.2015, 08:42
Letzter Beitrag: derschotte
  Mit Flags markierte Bereiche per Script löschen Eber 1 4.403 05.02.2015, 08:07
Letzter Beitrag: grisu
  Bufferüberlauf nur bei automatisch gestarteter Messung mittels Script Rookie86 0 2.921 21.05.2014, 10:34
Letzter Beitrag: Rookie86
  Wie eine checkbox aus SUD ins Script einbinden? Monnem89 2 5.810 12.05.2014, 07:36
Letzter Beitrag: Monnem89
  Legende per Script, Legende soll nur Namen anzeigen Monnem89 2 5.347 28.04.2014, 08:58
Letzter Beitrag: Monnem89
  Wird ein Script im Debugmodus anders abgearbeitet? MichiR 0 3.535 09.03.2014, 11:34
Letzter Beitrag: MichiR

Gehe zu: