INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.




Unsere Partner:

DIAdem-Forum.de Partner

DIAdem-Forum.de Partner






Stellenangebote:
Big Data Scientist / Analyst (m/w) Messdatenmanagement
Ingolstadt

Projektmanager Visualisierung (m/w)
München, Fulda

Programmierer/in Bereich SPS und Roboter-Steuerungen
Bühl

Betriebswirtin / Betriebswirt
Bonn

Inbetriebnehmer (m/w) für Visualisierungssysteme
Bietigheim-Bissingen





.
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2Band-Curser per Skript setzten
14.02.2017, 16:32,
#1
DIAdem-Version: 10.2
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 2009
2Band-Curser per Skript setzten

Hallo die Damen und Herren,

wir benutztem DIAdem 14
und habe folgendes Problem:

Aus einer Messdatei müsste ich an x Stellen den Mittelwert mehrere Signale bilden.

Aktuell mache ich das folgendermaßen:
Habe ein View in das ich alle gewünschten Signale eingefügt habe.
Verschiebe nun immer per Hand die 2Band-Curser
Setzte Alle Flags
Flags Punkte Kopieren
Flags von allen Daten entfernen
2Band-Curser zum nächsten Punkt schieben, usw.
Zum Schluss noch von allen erzeugten neuen Kanälen den Mittelwert bilden.

würde das allerdings gerne Automatisieren.
Weiß wer wie man einen 2 Band-Curser per Skript an eine gewisse zeitliche Position in einer Messung setze.

Oder hätte Tipps nach was ich in der Hilfe suchen könnte.
Danke

mfg
Patrick

Antworten
16.02.2017, 14:49,
#2
DIAdem-Version: 2017 Beta2 / seit 4.0 dabei
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 1996
RE: 2Band-Curser per Skript setzten

Hallo Patrick,

suchst Du hiernach?
http://zone.ni.com/reference/de-XX/help/370858M-0113/scriptview/properties/view_property_type_itocursormasterint/

Mit

Code:
View.Sheets(1).Cursor.Type = "Band"
View.CoordinateWnd.Cursor.X1 = 25
View.CoordinateWnd.Cursor.X2 = 50
View.CoordinateWnd.Visible = TRUE
setzt Du z.B. die beiden Cursor über das Koordinatenfenster ("View.CoordinateWnd") auf die X-Positionen 25 und 50.

Ist nur die Frage, ob das automatisiert mit Bandcursor so effektiv wird?
Wenn Du die Bereiche eingrenzen kannst, frag mal die Hilfe nach den Schlagworten
- DataBlCopy
- CCh
- StatBlockCalc

Vielleicht erleichtert Dir das Deine Aufgabe.

Gruß
Yeti

Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [ERLEDIGT] [View] per Skript Legendenbreite einstellen? Merdes 2 4.806 17.08.2009, 14:56
Letzter Beitrag: Merdes
  [ERLEDIGT] mit Skript Achsen im Report bearbeiten Merdes 3 7.740 10.07.2009, 20:05
Letzter Beitrag: Otmar Foehner
  Textobjekt über Skript ändern Cerberus 4 6.800 11.12.2008, 08:36
Letzter Beitrag: Cerberus

Gehe zu: