INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.




Unsere Partner:

DIAdem-Forum.de Partner

DIAdem-Forum.de Partner






Stellenangebote:
Diplom-Ingenieur/-in Geoinformatik / Fernerkundungsdatenverwaltung
Frankfurt am Main

Entwicklungsingenieur/-in im Bereich HV Energie-Bordnetz für Elektro- und Hybridfahrzeuge
Böblingen

BI - Analyst (m/w)
Unterföhring bei München

Projektmanager Visualisierung (m/w)
München, Fulda

Big Data Scientist / Analyst (m/w) Messdatenmanagement
Ingolstadt





.
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Datenportal Anzeige z.B. RegisterVal1
07.02.2017, 14:22,
#1
DIAdem-Version: 11
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 2011
Datenportal Anzeige z.B. RegisterVal1

Hallo Kollegen,
heute habe ich DIAdem Vers. 2015 (64Bit) installiert. In der Anzeige des Datenportals (Interne Daten) fehlen mir jetzt die ganzen Registerxxx Variablen. Wie kann ich die einschalten/sichtbar machen?
Ich arbeite noch mit dem DAT-Format als Dateiformat. Diese "Registerxxxx" Variablen werden in dem DAT-Header der jeweiligen Datei abgespeichert.

Für Eure Hilfe vielen Dank

Antworten
09.02.2017, 10:15,
#2
DIAdem-Version: 2017 Beta2 / seit 4.0 dabei
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 1996
RE: Datenportal Anzeige z.B. RegisterVal1

Hallo Eber,

an die Variablen kommst Du über Abfrage dran. Probiers mal damit:

Code:
Dim oMyGrp, i
For Each oMyGrp in Data.Root.ChannelGroups
  For i=1 to Data.Root.Properties.Count
    MsgBox "Variable Nr. "&i&": "&Data.Root.Properties.Item(i).Name&": "&Data.Root.Properties.Item(i).Value
  next
Next

Der liest Dir Deine Variablen aus, die in der Datei hinterlegt sind. Wenn Du sicher weißt, dass z.B. die Variable Nr. 6 die ist, die Du brauchst, bzw. sie "registertxt1" heißt, kannst Du sie entsprechend mit
Code:
Data.Root.Properties.Item(6).Value
oder
Code:
Data.Root.Properties.Item("registertxt1")
abfragen. Die Hilfe ist da auch ganz nützlich. Smile

Antworten
13.02.2017, 09:01,
#3
DIAdem-Version: 11
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 2011
RE: Datenportal Anzeige z.B. RegisterVal1

Hallo chaosyeti,

Danke für Deine Antwort.
Meine Frage hatte den Hintergrund, dass die DIAdemversionen vor 2015 im Datenportal die Zusatzvariablen registertxt?, registerint? und registerval? automatisch angezeigt haben. So hatte man einen schnellen Überblick über die entsprechenden Einträge bei jedem Kanal. Ab DIAdem 2015 fehlt diese Anzeige. Ich suche nach einer Möglichkeit, diese Variablen wieder im Datenportal sichtbar zu machen. Wie ich im Script an die Variablen drankomme weiß ich.

Antworten
13.02.2017, 14:18,
#4
DIAdem-Version: 2017 Beta2 / seit 4.0 dabei
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 1996
RE: Datenportal Anzeige z.B. RegisterVal1

Hallo Eber,

Hm, mein 2012er zeigte das auch schon nicht mehr an (SP1) ? - wie auch immer...
Deine gesuchte Eigenschaften sind mit dem Read-Only-Attribut "Hidden" versehen:
http://zone.ni.com/reference/de-XX/help/370858M-0113/inavidata/objects/diacmpnt_objects_idiademproperty/

Ich habe auf die Schnelle nicht herausfinden können, wie man das ändern könnte, da unsereins als User eben keine Schreibrechte auf diese Eigenschaft hat.

Ein Bißchen von-hinten-durch-die-Brust-ins-Auge wäre da die Möglichkeit eines nicht-modalen Meldungsfensters:

Code:
Dim oMyGrp, i, oProp
oProp = ""
For i=1 to Data.Root.Properties.Count
    oProp = oProp& "Variable Nr. "&i&": "&Data.Root.Properties.Item(i).Name&": "&Data.Root.Properties.Item(i).Value&vblf
Next
MsgNotModal = TRUE
Call MsgBoxDisp(oProp, "MB_OK", "MsgTypeNote",,, True)

(beliebig erweiterbar auf z.B.)
Code:
For i=1 to Data.Root.ActiveChannelGroup.Properties.Count
  oProp = oProp& "Variable Nr. "&i&": "&Data.Root.ActiveChannelGroup.Properties.Item(i).Name&": "&Data.Root.ActiveChannelGroup.Properties.Item(i).Value&vblf
next
oder
Code:
For i=1 to Data.Root.ChannelGroups(1).Channels(1).Properties.Count
  oProp = oProp& "Variable Nr. "&i&": "&Data.Root.ChannelGroups(1).Channels(1).Properties.Item(i).Name&": "&Data.Root.ChannelGroups(1).Channels(1).Properties.Item(i).Value&vblf
next

Das kannst Du Dir an eine nicht störende Stelle schieben und trotzdem weiterarbeiten. Nicht elegant, aber immerhin mit der notwendigen Info...

Grüße
Yeti

Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ergebnisse im Datenportal ablegen serseri 1 4.052 07.06.2011, 07:51
Letzter Beitrag: voyager
  internes Datenportal durchsuchen alexaros 3 5.667 10.03.2011, 15:59
Letzter Beitrag: Bruno

Gehe zu: