INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.




Unsere Partner:

DIAdem-Forum.de Partner

DIAdem-Forum.de Partner






Stellenangebote:
Softwareentwickler LabVIEW (M/W/D)
Büdingen

Experte National Instruments (m/w/d)
Steinfurt

Entwickler mit Produktverantwortung (m/w/d)
Rheinland-Pfalz

Techniker Prozessentwicklung und Versuche (m/w/d)
Minden





.
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2-Punkt Skalierung über Script ändern
21.01.2014, 07:11, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.01.2014, 07:12 von rooki_1.)
#1
DIAdem-Version: 2018
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 2005
2-Punkt Skalierung über Script ändern

Hi,

ich habe ein automatisches Messprogramm, bei dem die Sollwerte per script geladen und dann die Messung gestartet wird.
Das Problem ist nun, dass sich die Skalierung einer Zweipunktskalierung ändern kann.
Ich hätte gerne vor dem Start der Messung eine eine Auswahl -> LK1, LK2 oder LK3 dann die ensprechende Skalierung des Blockes "Q"
LK1 0-10V = 0 - 600 Liter
LK2 0-10V = 0 - 500 Liter
LK3 0-10V = 0 - 400 Liter

Gruß Rooki

Antworten
31.01.2014, 08:57,
#2
DIAdem-Version: 2014SP1, 2015SP2, 2017SP1 und DIAdem 2018 / dabei seit DIA/DAGO 2
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 1995
RE: 2-Punkt Skalierung über Script ändern

Hallo Rooki,

einen Auswahldialog oder eine Abfrage der Skalierung im Script ist ja wohl kein Problem.
Der Skalierblock im Schaltplan kann mit DACObjOpen geöffnet und angepasst werden.
Den nötigen Code gibts wie immer mit <Ctrl>A oder heutzutage mit <Ctrl><Shift>C bei geöffnetem DAC-Block.

Gruß Voyager

Antworten
14.02.2014, 19:35,
#3
DIAdem-Version: 2018
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 2005
RE: 2-Punkt Skalierung über Script ändern

Hi,
danke das hab ich jetzt gefunden, es funktioniert als reines script auch.
Aber ich muss jetzt noch beim öffnen des Schaltplanes eine Abfrage einbauen.
LK1, 2, oder 3

Kann hier jemand noch einen Tip geben? sowas hab ich noch nicht gemacht.

Gruß Rooki

Antworten
19.02.2014, 16:25, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.02.2014, 16:49 von voyager.)
#4
DIAdem-Version: 2014SP1, 2015SP2, 2017SP1 und DIAdem 2018 / dabei seit DIA/DAGO 2
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 1995
RE: 2-Punkt Skalierung über Script ändern

Hallo Rooki,

normalerweise läd das Script den Schaltplan, modifiziert z.B. die Skalierblöcke und startet dann die Messung.

Code:
Call SchemeLoad("Example")
'Hier kann der Schaltplan modifiziert werden
Call SchemeCheck("Normal")
Call MKSCheck(0)
Call SchemeMeasStart()
Damit ist im Schaltbild keine weitere Bastelei nötig.

Eine einfache Abfrage von Werten ohne SUD-Dialog ist mit "InputBox" möglich.

Gruß Voyager

Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Prüfen ob eine Datei (Excel) bereits über das Netzwerk geöffnet ist MBT 1 4.963 27.08.2018, 14:05
Letzter Beitrag: MBT
  Script abbrechen: "Not Aus" chaosyeti 0 7.051 12.01.2017, 14:25
Letzter Beitrag: chaosyeti
  Punkt/Komma-Problem MBT 0 6.709 15.11.2016, 13:28
Letzter Beitrag: MBT
  Script Manager Dialog erstellen bjoernj 0 7.277 11.09.2015, 13:13
Letzter Beitrag: bjoernj
  2D-Axis mit n-Systemen im Script generieren ThomasGull 0 8.794 07.05.2015, 18:39
Letzter Beitrag: ThomasGull
  Tastendruck über Script erkennen MichiR 1 10.206 07.05.2015, 13:33
Letzter Beitrag: MichiR
  Syntax Formel in Script derschotte 2 13.834 26.03.2015, 08:42
Letzter Beitrag: derschotte
  Mit Flags markierte Bereiche per Script löschen Eber 1 10.630 05.02.2015, 08:07
Letzter Beitrag: grisu
  Rückwärts Zählen über Variable rooki_1 8 26.323 23.01.2015, 16:41
Letzter Beitrag: rooki_1
  Bufferüberlauf nur bei automatisch gestarteter Messung mittels Script Rookie86 0 7.449 21.05.2014, 10:34
Letzter Beitrag: Rookie86

Gehe zu: